Bookish Sunday #54


Hallo!
Ich mache mal wieder bei der Aktion der lieben Ines von The call of Freedom & Love mit. Die Frage für heute lautet: 

Kannst du dich eher mit einer starken Protagonistin identifizieren oder mit einer schüchternen?

Ich finde die Frage sehr interessant. Ich denke aber, dass es nicht davon abhängt, ob die Protagonistin schüchtern oder stark ist, sodass ich mich mit ihr identifizieren kann. Es kommt eher darauf an, ob ich die Handlung und die Gedanken und Gefühle des Charakters nachvollziehen kann.

Lesemonat Juni 2017

Heute möchte ich euch zeigen, was ich im Juni 2017 so gelesen habe. Genau, im Juni. Eigentlich wollte ich einen Post mit Juni und Juli machen, aber ich denke, dass das zu viel wäre. Ich habe nämlich gerade Ferien und lese wirklich sehr viel. Und deshalb kommt jetzt der Lesemonat Juni.
Ich habe fünf Bücher gelesen, davon eins auf Englisch, welches für die Schule war, und zwei aus der Bücherei, eins davon ein e - Book. Ich habe 1304 Seiten gelesen, das macht ca. 43,5 Seiten pro Tag.

{Rezension} Auf ewig dein - Time School und Der Anfang


Heute möchte ich das neue Buch von Eva Völler rezensieren: Auf ewig dein -Time School. Außerdem möchte ich auch ein paar Worte zu dem e - Short Der Anfang verlieren, womit ich auch anfangen werde.




Titel: Der Anfang - Time School
Autor: Eva Völler
Verlag: ONE
Teil: Kurzgeschichte
Seiten: 72
Preis:  0,00€ (e-Book)
Bewertung: 3/5 Einhörner

{Rezension} Libellenfrühling



Titel: Libellenfrühling
Autor: Dennis Kohlmann
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Teil: Einzelband
Seiten: 158
Preis: 4,99€ (Taschenbuch)
Bewertung: 4/5 Einhörner

{Rezension} Der Kuss der Lüge- Die Chroniken der Verbliebenen

Hallo Leute!
Nachdem man dieses Buch irgendwie überall gesehen hat und es ja auch irgendwie allen gefallen hat, wollte ich dieses Buch auch sofort lesen und hier findet ihr jetzt meine Meinung zu Der Kuss der Lüge von Mary E. Pearson. Viel Spaß :)


Titel: Der Kuss der Lüge- Die Chroniken der Verbliebenen
Autor: Mary E. Pearson
Verlag: Lübbe One
Teil: 1 von 4
Seiten: 559
Preis: 18,00€ (Hardcover) / 13,99€ (e-Book)
Bewertung: 3,5/5 Einhörner

{Tag} Your Bookish Identity

Hallo!
Die liebe Jolene von Little Book Obsession hat mich zum Your Bookish Identity-Tag getaggt. Ich finde die Fragen echt cool, und ich hoffe, dass ihr diesen Post etwas interessant findet.

 Der erste Charakter, für den du geschwärmt hast:
Da ich mit der Edelstein-Trilogie in das Jugendbuch-Genre gestartet bin, stammt mein erster fiktionale Schwarm auch aus dieser Reihe. Ich konnte mich damals, und kann mich auch noch immer, sehr gut mit Lucy Montrose identifizieren und habe deshalb irgendwie für Paul geschwärmt :) Die beiden sind übrigens mein absolutes OTP <3

In welcher dystopischen/fantastischen Welt würdest du gerne leben? 
Okay, hier MUSS einfach Harry Potter genannt werden. Da wir aber alle leider, auch wenn wir in dieser Welt leben würden, nicht nach Hogwarts gehen könnten, sehe ich uns schon gemeinsam nach Großbritannien und Irland auswandern, um eine Chance auf einen Brief zu haben ;)

Bookish Sunday #51


Heute mache ich mal wieder bei der Aktion der lieben Ines mit.
Die heutige Frage lautet:
 Wenn dein Haus brennt und du nur ein Buch retten könntest - welches wäre es?

Black Blade- Über die Reihe

Hello!
Ich habe letztens die Black Blade-Reihe von Jennifer Estep beendet und möchte euch hier meine Meinung zu der gesammten Trilogie mitteilen.

Die Töchter der Elfe- Über die Reihe



Hey!
In diesem Post möchte ich euch eine etwas unbekannte Reihe vorstellen: Die Töchter der Elfe-Reihe der dänischen Autorin Nicole Boyle Rodtnes.
Hier der Klappentext des ersten Bandes: